Begegnungs-Segelreise nach Cork

Im Herbst 2016 segelte eine bunte Crew aus Köln mit dem Traditionssegler Roald Amundsen von Cherbourg nach Cork. Mit an Bord: der 17 jährige Jack Palmer aus Cork. Wir erlebten die Besonderheiten des traditionellen Segelhandwerks, die Schönheit des Meeres, die Wichtigkeit der Teamarbeit an Bord und hatten außerdem spannende Begegnungen mit den Corkonians auf dem „Open Ship“. Ein großartiges Projekt, um Irland, Cork und seine Bewohner aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben.

 



Alle Projekte
Weitere Projekte

„Operation Shamrock“ – Herbert Remmel

Ein kölscher Jung erzählt Der Städtepartnerschaftsverein Köln-Cork lädt gemeinsam mit der Deutsch-Irischen Gesellsch [...]

Knocknaheeny Youth Project

Vom 5.-9.11. kommt eine 5-köpfige Delegation aus dem Knocknaheeny Youth Project zu Besuch nach Köln. Sie werden Einrich [...]

Navigation